Übersicht

Quarton, A Cowen Company berät die Bregal Unternehmerkapital GmbH bei der Akquisitionsfinanzierung für den Kauf der EA Elektro-Automatik GmbH

Quarton, A Cowen Company hat die Beteiligungsgesellschaft Bregal Unternehmerkapital GmbH („Bregal“) bei der Akquisitionsfinanzierung für den Kauf der EA Elektro-Automatik GmbH („EA“), einem Hersteller und Lieferanten von Leistungselektronik, beraten.

Laborstromversorgung, Hochleistungs-Netzgeräte und elektronische Lasten für Forschung, Ausbildung und Industrie sind das Kerngeschäft der EA aus Viersen. In diesem Bereich der Leistungselektronik zählt das Unternehmen mit seinen Testgeräten zu den global führenden Herstellern und liefert vom Niederrhein aus Hightech in die ganze Welt. Im Rahmen einer Nachfolgeregelung haben sich nun von Bregal beratene Fonds mehrheitlich an EA beteiligt. Ziel der langfristig angelegten Partnerschaft ist die Fortführung der erfolgreichen Unternehmensgeschichte und das weitere Wachstum von EA.

 Über Bregal

Bregal Unternehmerkapital ist Teil eines über Generationen gewachsenen Familien­unternehmens. Im Fokus stehen Mehrheits- oder Minderheitsbeteiligungen vor allem an mittelständischen Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Diese Beteiligungen sind unabhängig von Entwicklungen an den Finanzmärkten. Derzeit betreut Bregal rund 2,5 Milliarden Euro (Assets under Management), wovon 1,2 Milliarden Euro für neue Beteiligungen zur Verfügung stehen.

Über EA

Die EA-Elektro-Automatik GmbH & Co. KG ist Deutschlands führender Hersteller in der Laborstromversorgung, bei Hochleistungs-Netzgeräten und elektronischen Lasten. Im Jahr 1974 gründete Helmut Nolden das Unternehmen mit der Vision, hochqualifizierte Stromversorgungssysteme für alle Anwendungen zu entwickeln. Heute ist die EA-Elektro-Automatik ein global agierendes, mittelständisches Unternehmen.