Zurück

Ardian kauft ADA Cosmetics von Carlyle

Transaktion

Blue Corporate Finance fungierte als exklusiver M&A-Berater für ARDIAN beim Kauf der ADA Cosmetics Group (ADA), einem führenden Hersteller und Lieferant von Hotelkosmetik. Gemeinsam mit dem Management von ADA kaufte Ardian ADA von The Carlyle Group (Carlyle), seit 2010 der Eigentümer des Unternehmens. Die neuen Eigentümer planen, den internationalen Wachstum von ADA weitgehend zu forcieren. Über die Konditionen der Transaktion haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart. Der Abschluss der Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch das Bundeskartellamt.

Unternehmen

Carlyle ist eine globale Beteiligungsgesellschaft mit einem Anlagevermögen von rund 199 Mrd. US-Dollar, verteilt auf 120 Fonds und 133 Fund-of-Funds-Vehikels (Stand 31. März 2014). Carlyle’s Bestreben ist es, im Auftrag ihrer Investoren – viele von ihnen öffentliche Rentenanstalten – klug zu investieren und Wert zu schaffen. Carlyle investiert in vier Bereiche – Corporate Private Equity, Real Assets, Global Market Strategies und Solutions – innerhalb Afrika, Asien, Australien, Europa, dem mittleren Osten, Nordamerika und Südamerika. Carlyle besitzt Kompetenzen in den verschiedensten Industrien, wie z.B. Luftfahrt, Defence and Government Services, Verbrauch & Einzelhandel, Energie, Finanzdienstleistung, Gesundheitswesen, gewerbliche Immobilien, Technologie & Dienstleistungen, Telekommunikation sowie Medien und Transport. Die Carlyle-Gruppe beschäftigt mehr als 1.600 Mitarbeiter in 38 Büros auf sechs Kontinenten.

ADA Cosmetics International ist ein führender Hersteller und Lieferant von Hotelkosmetik. Die Gesellschaft entwickelt erstklassige Produkte für die Hotelindustrie, die an die Bedürfnisse des Hotelgasts und an die Wünsche der Hotellerie angepasst sind. Das Portfolio an Hotelkosmetik umfasst ein breites Spektrum an z.B. Seifenspendern, Shampoos, Duschgels und Bodylotions für Hotels und Spas. Zu den Kosmetikserien gehören sowohl internationale Designermarken wie Bulgary oder Chopard als auch innovative Eigenmarken sowie umweltfreundliche und biologische Kosmetik. Das Angebot für Hotels wird durch press+wash und smart care system Seifenspender und Bad- und Zimmeraccessoires wie Rasiersets, Zahnpflegesets, Duschhauben sowie Handtücher, Bademäntel und Slipper ergänzt. Als klarer Marktführer in der deutschsprachigen Region etabliert sich ADA zunehmend auch auf anderen europäischen Märkten wie z. B. Frankreich und Großbritannien.

Käufer / Investor

Ardian, früher bekannt als AXA Private Equity, ist eine führende unabhängige Investmentgesellschaft und investiert seit mehr als 18 Jahren global in Private Equity-Transaktionen. Ardian wird von dem ursprünglichen Gründerteam geleitet. Mit einem Anlagevermögen von rund 47 Mrd. US-Dollar bietet Ardian seinen Investoren ein weites Spektrum an Anlagemöglichkeiten: Dachfonds (Primary, Early Secondary und Secondary); Direct Funds inkl. Erweiterung; Mid-Cap Buyout; Ardian Croissance, Co-Investment und Infrastrukturfinanzierung. Ardian verfügt weltweit über 10 Büros mit insgesamt 330 Mitarbeitern aus aller Welt.

Kontakt

profile

Lars Veit

profile

Konstantin Schönborn

Ähnliche Transaktionen

Newsletteranmeldung

Um sich für unseren Newsletter anzumelden, nutzen Sie bitte folgenden Link.

© 2019 Quarton, a Cowen Company.