Zurück

Erfolgreiche Kapitalmaßnahme der elexxion AG

Transaktion

Die elexxion AG hat im Rahmen einer Kapitalmaßnahme neues Eigenkapital aufgenommen, das Fremdkapital prolongiert sowie Aktien umplatziert.

Unser Mandat

BCF hat die elexxion AG bei der Strukturierung und Verhandlung der Kapitalerhöhung, der Umplatzierung von Aktien sowie der Refinanzierung der Gesellschafterdarlehen exklusiv beraten. Zur Finanzierung des weiteren Wachstums wurden ca. 1,6 Mio. Aktien zum Nennwert zur Zeichnung ausgegeben. Vorab verpflichtete sich der Kerninvestor zu einer Zeichnung von EUR 1,3 Mio. sowie einer Prolongierung seines Gesellschafterdarlehens in Höhe von EUR 700.000. Der Kerninvestor hat insgesamt 2,4 Mio. Aktien vom Management bzw. deren Beteiligungsgesellschaften erworben.

Unternehmen

Die 2002 gegründete elexxion AG (www.elexxion.de) aus Radolfzell ist ein innovatives Medizintechnikunternehmen, das auf Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Dental-Laser-Systemen spezialisiert ist. Die Produkte von elexxion sind technologisch führend, durch zahlreiche Patentanmeldungen abgesichert und zeichnen sich durch eine sehr benutzerfreundliche Bedienbarkeit aus. Als weltweit einziges Unternehmen kann elexxion aktuell mit der Produktlinie delos eine Kombinationslösung aus Hochleistungsdioden- und Er:YAG-Laser anbieten. Bei den jährlichen Neuinstallationen hat elexxion in Deutschland einen Marktanteil von rund 25 Prozent. In den kommenden Jahren ist die weitere Forcierung des Vertriebs im europäischen Ausland und im US-amerikanischen Markt geplant.

-

Kontakt

profile

Max Oppersdorff

Ähnliche Transaktionen

Newsletteranmeldung

Um sich für unseren Newsletter anzumelden, nutzen Sie bitte folgenden Link.

© 2019 Quarton, a Cowen Company.