Zurück

Joint Venture zwischen iSYS Interventional Systems und Medtronic Inc.

Transaktion

Quarton International berät exklusiv iSYS Interventional Systems aus Österreich beim Abschluss eines Joint Venture mit Medtronic, einem der weltweit führenden Unternehmen in der Medizintechnik. Das Joint Venture dient der Entwicklung eines robotergestützten Operationsinstrumentariums für navigierte neurochirurgische Eingriffe. Quarton International hat den gesamten Prozess betreut und die  iSYS Interventional Systems in allen Phasen der Verhandlungen beraten.

Dr. Michael Vogele, Gründer und Gesellschafter der iSYS Interventional Systems:
“Nachdem ich Quarton International bereits beim Verkauf meiner ersten Firma Medical Intelligence kennen und schätzen gelernt habe, konnte ich mich auch in diesem Prozess voll auf Quarton International verlassen.  Neben dem tiefen Verständnis der komplexen Zusammenhänge in der Medizintechnik überzeugte mich insbesondere das große Know-how der Partner, wie Verhandlungen mit großen internationalen Unternehmen vorzubereiten und zu führen sind.“

Der Abschluss dieses Joint Venture zwischen iSYS Interventional Systems und Medtronic unterstreicht erneut unsere Expertise in der Medizintechnik und gleichzeitig in Cross-Border-Transaktionen mit global operierenden Großkonzernen. Die aktuelle Transaktion reiht sich damit nahtlos in die Transaktionen ein, bei denen wir erfolgreich die Interessen hoch innovativer Unternehmen aus der DACH-Region gegenüber Global Player vertreten haben, wie etwa bei der Übernahme von Advanced Medical Technologies, Nonnweiler, durch Medtronic, die Akquisition von NORMED Medizin-Technik, Tuttlingen, durch Zimmer und die Veräußerung von Alhenia an Orchid.

 

Joint-Venture-Partner

Die iSYS Interventional Sytems ist ein hochspezialisierter Hersteller für Medizinprodukte mit Fokus auf die Entwicklung innovativer, robotergesteuerter Lösungen für mikroinvasive Eingriffe.

Joint-Venture-Partner

Medtronic ist ein Medizintechnik-Unternehmen mit Hauptsitz in Dublin, Irland. Die operative Zentrale des Unternehmens sitzt in Fridley, Minnesota, USA. Der vorliegend maßgeblich involvierte Geschäftsbereich, Surgical Technologies mit dem Bereich Surgical Navigation entwickelt und produziert Produkte zur Diagnose und Behandlung von HNO-Krankheiten sowie Kopf- und Wirbelsäulenverletzungen und neurologischen Beschwerden einschließlich der Navigationstechnik für computerunterstützte Chirurgie Technik (CAS) sowie ein spezielles intraoperatives Röntgenbildsystem. Viele dieser Produkte werden für minimal-invasive chirurgische Eingriffe verwendet.

Kontakt

profile

Lars Veit

profile

Konstantin Schönborn

Ähnliche Transaktionen

Newsletteranmeldung

Um sich für unseren Newsletter anzumelden, nutzen Sie bitte folgenden Link.

© 2019 Quarton, a Cowen Company.