Übersicht

Quarton, A Cowen Company berät IK Investment Partners beim Erwerb der LAP GmbH Laser Applikationen als M&A- und Debt Advisor

München – Quarton, A Cowen Company (“Quarton”) hat IK Investment Partners („IK“) beim Erwerb der LAP GmbH Laser Applikationen („LAP“), einem führenden Anbieter von Lasermess- und Projektionssystemen sowie von Qualitätssicherungslösungen für medizinische und verschiedene industrielle Anwendungen, beraten. Quarton war dabei sowohl als M&A-, als auch als Debt Advisor für IK tätig.

Quarton konnte IK damit innerhalb der letzten 12 Monate bereits zum zweiten Mal bei einer kombinierten M&A- und Debt Advisory Transaktion beraten und zudem die zweite Transaktion im Bereich der Strahlentherapie und achte Transaktion im Medizintechnikbereich erfolgreich abschließen.

Über IK Investment Partners

IK Investment Partners ist eine paneuropäische Private-Equity-Gesellschaft, die sich auf Investitionen in den nordischen Ländern, der DACH-Region, Frankreich und den Benelux-Ländern konzentriert. Seit 1989 hat IK mehr als 9,5 Milliarden Euro Kapital aufgenommen und in über 115 europäische Unternehmen investiert. IK-Fonds unterstützen Unternehmen mit starkem Potenzial, indem sie mit Managementteams und Investoren zusammenarbeiten, um robuste, gut positionierte Unternehmen mit ausgezeichneten langfristigen Perspektiven zu schaffen. Weitere Informationen finden Sie unter: www.ikinvest.com.

Über LAP GmbH Laser Applikationen

LAP mit Sitz in Lüneburg, Deutschland, ist ein weltweit führender Anbieter von Systemen zur Steigerung von Qualität und Effizienz durch Laserprojektion, Lasermessung und weiterer Verfahren. LAP ist globaler Marktführer für laserbasierte Patientenpositionierungssysteme sowie Qualitätssicherungssoftware und -hardware für die Strahlentherapie. Die Produktpalette des Unternehmens umfasst auch Projektions- und Messsysteme für ein breites Spektrum industrieller Anwendungen, zum Beispiel in der Stahlerzeugung und Composite-Verarbeitung. Mit 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an acht Standorten in Europa, Amerika und Asien erwirtschaftet LAP einen Umsatz von 60 Mio. € (2018). Weitere Informationen finden Sie unter: www.lap-laser.com.